fr

VERANSTALTUNGEN

05.09.2022  -  06.09.2022


Einführungskurs Grundwissen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Ort: UTO Kulm - Uetliberg, Zürich

1. Tag
  • Gesetzliche Grundlagen kennen
  • AS & GS systematisch organisieren - Verantwortung und Funktionen
  • AS & GS systematisch organisieren - 1 Elemente gemäss EKAS
  • Gefährdungsermittlung und Massnahmen

2. Tag
  • Ergonomische Gefährdungen
  • Psychische Gefährdungen
  • Branchenspezifische Gefährdungen
  • Psychologische Aspekte / Motivation
  • Motivation
  • Notfall-Organisation
  • Kennzeichnung von Gefährdungen
  • Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Gesundheitsförderung

Programm

05.09.2022 08:15  -  07.09.2022 17:20


1. Teil - Basiskurs für Umweltbeauftragte - Swissmem

Ort: Geschäftsstelle Zürich

Richtig eingeführtes systematisches Umweltmanagement lohnt sich!

Der Basiskurs für Umweltbeauftragte vermittelt ein umfassendes Grundwissen zum betriebsrelevanten Umweltschutz.

Die Teilnehmenden erhalten eine Übersicht über die Rechte und Pflichten der Umweltverantwortlichen, die relevanten Rechtsgrundlagen, Umweltmanagementsysteme, betriebliche Ökobilanzen und Umweltkommunikation. Der Umgang mit Gefahrstoffen, Abwasser,
Abfällen, Altlasten, Lärm und Luftbelastung bilden weitere Kursinhalte.

Die Themen Nachhaltigkeit, Ökodesign, Ressourcennutzung, Chemikalienrecht, CO₂- und Mobilitätsmanagement, Risikoanalyse und Umweltpsychologie werden als Grundlage für erste Handlungsansätze erarbeitet. 17 Referierende berichten dafür aus ihren Fachgebieten.

Flyer

Seminarprogramm

06.09.2022 13:15  -  06.09.2022 17:15


Sicherheitsseminar Messer Schweiz AG

Ort: Seonstrasse 75, 5600 Lenzburg

Sicherheits-Seminar - im Umgang mit Gasen

Wie alle Bereiche der Wirtschaft verändert sich auch der Gasemarkt dauernd und immer schneller.

Neue Lieferformen, Gesetze und Vorschriften verlangen eine stetige Anpassung bei den Gaseanbietern und den Anwendern dieser Gase.

Zusätzlich geht auch wertvolles Fachwissen durch Personalwechsel etc. verloren.

Die richtige und sichere Handhabung von Gasen beim Transport, der Lagerung und beim Einsatz in Ihrem Betrieb ist für Messer Schweiz ein zentrales Thema.

Wir bieten Ihnen deshalb ein Sicherheits-Seminar an, in dem wir umfassend über den richtigen Umgang mit unseren Produkten informieren.

Das Seminar richtet sich an das in Ihrem Betrieb für die Gasversorgung (Flaschenhandling, Anschluss, Unterhalt von Leitungsnetzen und Armaturen) zuständige Personal.

Es umfasst folgende Themen
  • Eigenschaften und Herstellung von Industriegasen
  • Kennzeichnung und Lieferformen von Gasen
  • Sicherheit im Umgang mit Gasen; Transport, Hardware, Armaturen und Installationshinweise
  • Dienstleistungen von Messer Schweiz AG

Programm

Anmeldung

14.09.2022  -  15.09.2022


Industrieabwasser - Kurs des VSA Verband Schweizer Abwasser- und Gewässerschutzfachleute

Ort: Hotel Aarau West, Muhenstrasse 58, 5036 Oberentfelden

Zielpublikum
  • Umwelt- und Prozessverantwortliche von Industrie- und Gewerbebetrieben
  • Betriebsingenieur/innen
  • Betreibende von industriellen oder kommunalen Abwasserreinigungsanlagen
  • Planer/innen und Liefererant/innen von Abwasser- und Produktions- oder Prozessanlagen
  • Verwaltungsangestellte, Kandidat/innen für den Vollzug durch die private Kontrolle
  • Qualitätsverantwortliche (QMS, UMS), von Zertifizierungstellen für QS-Prozesse

Kursinhalte
Bei industriellen Produktions- und Verarbeitungsprozessen fallen häufig Abwässer mit besonderen Anforderungen für deren Reinigung an. Im schlimmsten Fall verursachen Gewerbeabwässer Störungen im Gewässer oder der öffentlichen Kläranlage. Bei der Entsorgung von industriellen Abwässern ist deshalb eine gute Planung erforderlich. Mit einer «richtigen» Planung kann nicht nur eine zuverlässige und gesetzeskonforme Behandlung gesichert werden, es können auch wertvolle Ressourcen und Kosten gespart werden. In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick über die gängigen Verfahren in der Industrieabwasserbehandlung. Dabei sorgen Praktiker für nützliche Anregungen in der täglichen Arbeit mit industriellen Abwässern. An Fallbeispielen wird die Praxis veranschaulicht.

Kursziele
Die Teilnehmenden sind in der Lage die Abwasserbehandlung ihres Industrie- oder Gewerbebetriebs nach den geltenden Gesetzen, ökologisch und ökonomisch zu planen und zu betreiben. Zudem können sich mit den Verantwortlichen der kommunalen Abwasserbehandlung über Rechte, Pflichten und Gebühren auf Augenhöhe austauschen.

Preis
Mitglieder CHF 1'170.00
Nicht Mitglieder CHF 1'530.00

Weitere Informationen

Anmeldung

Anmeldeschluss - 26. August 2022

16.09.2022  -  16.09.2022


20. Gefahrguttag

Ort: Verkehrshaus Luzern

Treffpunkt für Gefahrgutbeauftragte und -verantwortliche aus Institutionen, Gewerbe, Industrie und Behörden

Der Schweizer Gefahrguttag im Verkehrshaus in Luzern wird vom VAG, Verband der Schweizerischen Ausbildungsveranstalter für Gefahrgutbeauftragte, organisiert und feiert dieses Jahr das 20-jährige Jubiläum.

Der traditionelle Schweizer Gefahrguttag bietet bewusst auch Raum zum persönlichen Gespräch und zur vertieften Diskussion von Fachthemen. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, sich an diesem Tag über ein breites Spektrum an aktuellem Gefahrgutwissen zu informieren, sich mit Experten, Behördenvertretern und den Fachausstellern auszutauschen sowie alte und neue Bekanntschaften zu pflegen.

Die Plätze sind auf 220 Teilnehmende begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Kosten: CHF 590.00 pro Teilnehmer
Im Tagungspreis enthalten sind: Dokumentationen, Mittagessen und Pausenverpflegung

Weitere Informationen unter:

23.09.2022 09:15  -  23.09.2022 14:30


5. ERFA-Tagung Kooperationsvereinbarung Grosstanklager / 5em Échange d'expériences de l'accord de coopération aux grands dépôts

Ort: Hotel Arte, Olten

Teilnahme nur für Mitglieder der Kooperationsvereinbarung Grosstanklager.
Participation réservée aux membres de l'accord de coopération relatif aux grands dépôts.


Einladung / Programm (d)

Invitation / programme (f)

Anfahrt / Arrivées

27.09.2022 08:15  -  28.09.2022 17:15


2. Teil - Basiskurs für Umweltbeauftragte - Swissmem Teil zwei

Ort: Geschäftsstelle Zürich

Richtig eingeführtes systematisches Umweltmanagement lohnt sich!

Der Basiskurs für Umweltbeauftragte vermittelt ein umfassendes Grundwissen zum betriebsrelevanten Umweltschutz.

Die Teilnehmenden erhalten eine Übersicht über die Rechte und Pflichten der Umweltverantwortlichen, die relevanten Rechtsgrundlagen,
Umweltmanagementsysteme, betriebliche Ökobilanzen und
Umweltkommunikation. Der Umgang mit Gefahrstoffen, Abwasser,
Abfällen, Altlasten, Lärm und Luftbelastung bilden weitere Kursinhalte.

Die Themen Nachhaltigkeit, Ökodesign, Ressourcennutzung, Chemikalienrecht, CO₂- und Mobilitätsmanagement, Risikoanalyse und Umweltpsychologie werden als Grundlage für erste Handlungsansätze erarbeitet. 17 Referierende berichten dafür aus ihren Fachgebieten.

Flyer

Programm

03.10.2022  -  04.10.2022


Praxiskurs «Betrieblicher Ersthelfer Stufe 1 IVR»

Ort: Wicki + Ambühl AG, Ringstrasse 17, 4600 Olten

Dieser Kurs eignet sich für Vorgesetzte und Mitarbeitende aller Stufen, welche die innerbetriebliche Nothilfe sicherstellen sollen.
Personen, welche bei Notfällen in Beruf und Freizeit zuverlässig Erste Hilfe leisten wollen.

Alle Kurteilnehmer erhalten nach Abschluss ein Zertifikat Ersthelfer Stufe 1 IVR sowie einen BLS-AED-SRC Ausweis.

Ziele
  • Befähigen, Erste Hilfe in Notsituationen zu leisten
  • Bewahren von Ruhe und Handlungsfähigkeit
  • Realitätsnahes Üben von Unfallsituationen
  • Lernen und Anwenden der korrekten Handlungsabläufe

Teilnehmerzahl ist beschränkt auf max. 12 Personen. Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

Preis pro Person CHF 650.00 inkl. Mittagessen

evtl. Übernachtung muss selbst organisiert werden

Programm

25.10.2022 08:45  -  25.10.2022 16:20


Verkehrssicherheit - der Mensch im Fokus

Ort: Bern

Die Schweizer Bevölkerung ist mobil. Unfälle sind die Kehrseite der Mobilität. Im Strassenverkehr verletzen sich jedes Jahr mehr als 3'700 Personen schwer, über 200 sterben. Neben Leid und Schmerzen verursachen diese Unfälle auch Absenzen bei der Arbeit.

Im Kurs erhalten Sie einen Überblick über das Unfallgeschehen im Strassenverkehr. Ausserdem wird der Aspekt «Risikofaktor Mensch aus psychologischer Sicht» thematisiert, denn die Mehrheit der schweren Strassenverkehrsunfälle geht auf Verhaltensfehler zurück.
Ausserdem erleben und erarbeiten Sie Präventionsmassnahmen zur Sensibilisierung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das sichere Verhalten im Strassenverkehr:

• Lernspiel (angelehnt an das Konzept «Adventure Room»)
• Präventionsworkshop «Lass dich nicht ablenken» mit PW-Simulator
• Der sichere Arbeitsweg
• Jugendspezifisches Risikoverhalten im Strassenverkehr (Einsatzmittel für Jugendliche/Lehrlinge)

Zielpublikum
Der Kurs richtet sich an Fachleute, die im Betrieb für die Planung und Umsetzung von Präventionsmassnahmen zuständig sind.

Ort und Datum
Bern, 25. Oktober 2022, 8.45–16.20 Uhr

Kosten
CHF 350.– (Mittagessen inbegriffen)

Anerkennung
Dieser Kurs ist gemäss Eignungsverordnung von der SGAS als Fortbildung anerkannt.

31.10.2022  -  31.10.2022


Praxiskurs «Refresher für Ersthelfer Stufe 1 IVR» - Organisator ECO SWISS

Ort: Schulungsort Wicki & Ambühl AG, Ringstrasse 17, 4600 Olten

Preis Pro Person CHF 440.00

Programm

10.11.2022  -  10.11.2022


ERFA Umweltschutz

Ort: Full Reuenthal (AG)

Betriebsbesichtigung Chiresa AG

Detailprogramm wird zeitnah aufgeschaltet.

Anmeldung bereits möglich.

Teilnehmer der EKAS-Branchenlösung, welche nicht im Verein sind, sind ebenfalls herzlich willkommen. Unkostenbeitrag CHF 200, wird im Anschluss in Rechnung gestellt.

15.11.2022  -  16.11.2022


Industrieabfälle - Kurs Verband Schweizer Abwasser- und Gewässerschutzfachleute

Ort: Mercure Hotel Krone AG, Lenzburg

Zielpublikum
  • Umweltverantwortliche, Prozessverantwortliche, Verantwortliche für Qualitäts- oder Umweltmanagement
  • Verwaltungsangestellte aus Umwelt- und Bauämtern oder Werkabteilungen
  • Zertifizierungsstellen
  • KMU
  • Facility Manager/-innen

Kursinhalte
In diesem Kurs lernen Sie die fachlichen und rechtlichen Grundlagen für eine gewässer- und ressourcenschonende Abfallbewirtschaftung kennen

  • Erstellen eines Abfallkonzeptes – so geht‘s! Abfälle erkennen, erfassen, bewerten, vermeiden, reduzieren oder erfolgreich verkaufen.
  • Was sind Sonderabfälle oder andere kontrollpflichtige Abfälle? Geschichte, Hintergründe und richtiger Umgang; die Entsorgung korrekt abwickeln.
  • Innovation in der Abfallwirtschaft – ZAR Zentrum für nachhaltige Abfall- und Ressourcennutzung. Abfall als Ressource – ein erfolgreiches Beispiel.
  • Ressourcenpolitik – wohin geht die Reise beim Bund? Vom Abfallleitbild zur Ressourcenwirtschaft. - Forderung und Förderung
  • Die Grundlage: Das Wichtigste aus Gesetzen und Verordnungen. Was sagt das Gesetz? Welche Vorschriften gibt es? Hinweise zum Stand der Technik
  • Möglichkeiten und Grenzen heutiger Abfallanlagen. Welche Abfälle können wir in welchen Anlagen behandeln? - Wie kann der Abgeber/-in die Sache erleichtern?
  • Fallbeispiele Verschiedene Player/-innen aus der Ressourcenwirtschaft stellen sich vor.

Kursziele
  • das Sparpotential beim Abfallanfall und Möglichkeiten für Kostenreduktionen erkennen.
  • Produktionsverfahren bezüglich Ressourceneinsatz beurteilen und optimieren.
  • die rechtliche Basis der Abfallbewirtschaftung anwenden.
  • Fragen der Abfall- und Ressourcenbewirtschaftung innerhalb des eigenen Betriebes beurteilen.

Kosten
Mitglieder CHF 1'040.00
Nicht Mitglieder CHF 1'400.00

Weitere Informationen

Anmeldung

Anmeldeschluss 28. Oktober 2022

23.11.2022  -  23.11.2022


23. Forum Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Ort: Hotel Storchen, Schönenwerd

Die Themen und Referate werden so schnell wie möglich bekannt gegeben.

Anmeldung möglich ab Januar 2022

Kosten für nicht EKAS-Teilnehmer, werden per Rechnung erhoben, CHF 200 - exkl. MwSt.
Kosten für Mittagessen inkl. Getänke (Alkoholfrei und Kaffee) werden per Rechnung erhoben, CHF 40 - exkl. MwSt.
Alkoholische Getränke sind vor Ort zu bezahlen.

24.11.2022 13:30  -  24.11.2022 17:00


VUR-Herbsttagung 2022

Ort: Kultur- und Kongresszentrum Aarau oder Webinar

Produktion erneuerbarer Energie
Eine Standortbestimmung im Lichte des Umwelt- und Raumplanungsrechts

Referatsthemen
  • Zubau von Anlagen zur Produktion erneuerbarer Energie – Szenarien der Flächennutzung
  • Erstellung von Produktionsanlagen für erneuerbare Energie: Rechtliche Anforderungen an die Richt- und Nutzungsplanung
  • Die Erstellung von Produktionsanlagen für erneuerbare Energie im Lichte der umweltrechtlichen Rechtsprechung des Bundesgerichts
  • Podiumsdiskussion

Weitere Informationen folgen ab September.

24.01.2023 09:00  -  25.01.2023 16:00


Betrieb und Unterhalt komplexer Abwasser Vorbehandlungsanlagen F2 - Kurs Verband Schweizer Abwasser- und Gewässerschutzfachleute

Ort: Universität Bern

Zielpublikum
Der Kurs «F2» richtet sich an Personen die…

  • in gewerblichen und industriellen Betrieben für den Betrieb, die Kontrolle und die Wartung komplexer mehrstufiger Abwasservorbehandlungsanlagen zuständig sind
  • in der Branche der Metalloberflächenbehandlung (Galvanikbetriebe, Gleitschleifen, Beschichten usw.) tätig und für Betrieb und Wartung einer komplexen Abwasservorbehandlungsanlage/ Entgiftungsanlage zuständig sind.
  • in ihrem Betrieb für die Untersuchung von Abwässern zuständig sind.
  • auf der Suche nach einer fachspezifischen und praxisbezogene Weiterbildung mit dem Fokus Abwasservorbehandlung
  • interessiert sind, über den Tellerrand hinaus zu schauen und sich mit Fachpersonen auszutauschen!

Kursinhalte
  • Wasser, Gewässer, Schadstoffe
  • Rechtliche Grundlagen
  • Physikalische und chemische Grundlagen
  • Messtechnik, pH-Wert, Redox-Potential, Leitfähigkeit
  • Schwermetallhaltige Abwässer, SM-Fällung, Behandlung spezifischer Schadstoffe
  • Abwasservorbehandlung / Abwassertechnik
  • Cleaner Production, Wirtschaftlichkeit
  • Anlagenbetrieb, Abwasseranalytik und Qualitätskontrolle
  • Chemikalien / Sicherheit / Abfälle
  • Exkursion KVA Bern

Kursziele
Die Teilnehmenden…

  • kennen die Grundlagen der betrieblichen und physik.-chem. Prozesse von Abwasserreinigungsanlagen
  • verstehen die Zusammenhänge erweiterter Abwasserreinigungsanlagen & komplexer Entgiftungsprozesse in Galvanobetrieben, KVA usw.
  • wissen wie Unterhaltsarbeiten und -kosten optimiert, bzw. Betriebsmittel und Prozess(ab)wasser eingespart werden können

Kosten
Mitglieder CHF 950.00
Nicht Mitglieder CHF 1'245.00

Weitere Informationen

Anmeldung

Anmeldeschluss 6. Januar 2023

18.04.2023 09:10  -  18.04.2023 12:00


ERFA-Tagung Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz

Ort: Hotel Storchen, Schönenwerd

Programm


Mitglieder ECO SWISS, welche keine Teilnehmer der EKAS-Branchenlösung sind, sind herzlich Willkommen am Vormittag die ERFA-Tagung Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz, zu einem Unkostenbeitrag von CHF 200, zu besuchen. Der Beitrag wird in Rechnung gestellt und nicht vor Ort einkassiert.

18.04.2023 13:15  -  18.04.2023 16:30


ERFA-Tagung Umweltschutz

Ort: Hotel Storchen, Schönenwerd

Teilnehmer der EKAS-Branchenlösung, welche kein Vereinsmiglied sind, sind herzlich Willkommen am Nachmittag die ERFA-Tagung Umweltschutz, zu einem Unkostenbeitrag von CHF 200, zu besuchen. Der Beitrag wird in Rechnung gestellt und nicht vor Ort einkassiert.

23.05.2023  -  23.05.2023


26. Mitgliederversammlung / L'assemblée des membres No 26

Ort: noch offen / pas encore défini